UA-177855390-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

    

   

 

Öffnungszeiten

Freitags    14:00 - 19:00 Uhr

Samstags 10:00 - 15:00 Uhr

(oder nach Absprache)

 

 

 

Wein des Monats

Jeden Monat wählen wir einen Wein aus, der uns überdurch-schnittlich gut gefällt und der deshalb unsere besondere Empfehlung verdient (dieser Wein  kann im Shop probiert werden!  Mehr Info

 

 

Aktionsangebote

hier geht es direkt zu unseren aktuellen Aktionsangeboten!

Zur Aktion

 

 

 

Weinprobe-to-go

Weinpakete zum Probieren mit nach Hause nehmen?! Geht bei uns!     Mehr Info

 

 

Präsente

 

Übrigens: Wir packen auch individuelle Präsente und bieten Ihnen dafür unter-schiedliche Geschenkkartons, Holzkisten + Sets! Mehr Info

 

 

 

VINITESSE  Wein. Delikatessen. Präsente.

 

Feines Genießen in Leonberg. Showroom, Shop und Event-Location.

Wein des Monats

 

Wein des Monats – April 2021

Deutschland/Baden: "enjoy life" Rosé feinherb, Weingut Julius Zotz aus Heitersheim

 

Das Weingut Julius Zotz hat seinen Sitz in Heitersheim, mitten im Herzen des Markgräflerlandes, dem südlichsten Landstrich Badens. Diese reizvolle Kulturlandschaft befindet sich südlich von Freiburg und zieht sich zwischen Hochschwarzwald und Oberrhein bis hin zur Schweizer Grenze. Das sonnenreiche Klima und die fruchtbaren Lössböden mit hohem Kalkgehalt bieten eine ideale Basis für den Weinbau. So ließen sich schon vor mehr als 2000 Jahren Römer in Heitersheim nieder und kultvierten hier Wein.

 

Der "enjoy life" Rosé ist ein echter "feel good"-Wein. Er steht für Genuss und Lebensfreude. Die Trauben für diesen Wein werden im sonnenverwöhnten Südbaden aus nachhaltig  bewirtschafteten Weinbergen gewonnen.

Dieser liebevoll  kreierte Rosé ist aus unserer Sicht ein echter "Allrounder", der zu vielen Anlässen erfrischenden Genuss verspricht: Auf der Terrasse oder bei Grillen im Garten, zu Pasta- sowie Teiggerichten, Antipasti und Salaten oder ganz einfach zwischendurch. "enjoy life" Rosé: Duftig. Verführend. Euphorisierend.

 

Preis: 5,95 € pro Flasche (Literpreis 7,93 €).

 

 

 

 

 

Wein des Monats - März 2021

Toscana/Italien: Weingut ROCCA DELLE MACIE – Chianti Classico + Riserva

 

Weinguts-Gründer Italo Zingarelli war zunächst im Boxsport aktiv, als Stuntman kam er zum Film und machte schließlich als Produzent das Duo Bud Spencer und Terence Hill international bekannt. Im Jahr 1973 erfüllte er sich schließlich einen Jugendtraum und erwarb einen Gutshof in der Toskana. Aus diesem Gutshof namens „Le Macìe“ wurde schließlich das Weingut Rocca delle Macìe, das heute weltbekannt ist und dessen Name für Spitzenweine aus der Toskana steht.

Das Wort "Macìa" aus dem toskanischen Dialekt bedeutet soviel wie "Stein" - und davon gibt es in den Hügeln der Region unendlich viele. 1978 wurden die Weine erstmals vorgestellt und sind seither auf den besten Weinkarten dieser Welt zu Hause.

Der Rocca delle Macìe Chianti Classico und der Rocca delle Macìe Chianti Classico Riserva stellen das Rückgrad der Produktion dar. Unverwechselbar tragen die Weine die Handschrift ihrer Herkunft und begeistern mit feiner Frucht, frischer Säure und gut eingebundenen Tanninen.

 

 

CHIANTI CLASSICO DOCG - FAMIGLIA ZINGARELLI

Rebsorten: Sangiovese 95% und Merlot 5%

Weinbereitung: die Trauben für den Chianti Classico werden ausgewählt und von Hand gepflückt. Der Most wird mit den Traubenschalen für 12 bis 14 Tage mazeriert. Nach der alkoholischen und malolaktischen Gärung lagert der Wein dann für einen Zeitraum von 6 bis 10 Monaten in slawonischen und französischen Eichenfässern und reift dann weiter auf der Flasche.

Weinbeschreibung: Der Wein verfügt über eine lebhafte, rubinrote Farbe.

Bouquet: intensiv und anhaltend mit einem Hauch von Wildbeeren sowie zartem Vanille von der Fasslagerung.

Geschmack: herzhaft und vollmundig, lang anhaltender Nachhall.

Empfehlungen des Winzers: Bei einer Temperatur von mindestens 18 °C servieren. Ein außergewöhnliches Match zu allen Fleischsorten und Pasta.

 

Preis: 10,90 € / Flasche (Literpreis 14,53 €).

 

 

CHIANTI CLASSICO RISERVA DOCG - FAMIGLIA ZINGARELLI

Rebsorten: Sangiovese 90% , Cabernet Sauvignon 5% und Colorino 5%

Weinbereitung: Nach sorgfältiger Selektion werden die Trauben nach traditionellen Chianti Classico-Methoden vinifiziert. Der Wein altert zwei Jahre lang in französischen Eichenfässern und danach weiter für mindestens 3 Monate auf der Flasche.

Weinbeschreibung: Der Wein verfügt über eine rubinrote Farbe und wird mit dem Alter eher granatrot.

Bouquet: reichlich, intensiv und raffiniert, mit ausgezeichneter Aromenvielfalt.

Geschmack: warm, robust, elegant mit einem anhaltenden Aroma.

Empfehlungen des Winzers: Die Flasche sollte bereits eine Stunde vor dem Genuss des Weins dekantiert werden, bevor der Wein serviert wird. Dieser Wein eignet sich besonders zu dunklem Fleisch, Braten, Wild und mittelschwerem Käse. Es sollte bei einer Temperatur von 18/20°C serviert werden.

 

Preis: 14,90 € / Flasche (Literpreis 19,87 €).

 

 

 Rocca delle Macie: Die (Monats-)Weine

 

 

 Rocca delle Macie: Weingut und Weinberge

 

 

 

Wein des Monats – Februar 2021

Navarra/Spanien: Pago de Larrainzar "Raso" Reserva DO 2012er

 

Das Weingut Pago de Larrainzar befindet sich im Besitz der Familie Canalejo, der bereits seit Generationen zahlreiche exzellente Weinbergslagen sowie eine Weinkellerei gehören. Miguel Canalejo beschloss, ein einzigartiges Qualitäts-Projekt für zunächst zwei Rotweine in limitierter Produktion mit den Rebsorten Tempranillo, Cabernet Sauvignon und Merlot auf die Beine zu stellen. Das Weingut ging mit diesem Qualitätskonzept 2006 an den Start und kann bis heute viele internationale Erfolge verzeichnen. Heute zählt es zu den Spitzenweinerzeugern in seiner Region.

 

Den 2012er „Raso“ RESERVA ist eine Cuvée aus dem heimischen Tempranillo (35 %) sowie den noblen Sorten Cabernet Sauvignon (35 %) und Merlot (30 %). Der vollmundige, aromatische Geschmack paart sich ausgezeichnet mit den cremigen Noten von der rund 12monatigen Fassreife in französischer Eiche; ein komplexer Wein mit langer Haltbarkeit, der gut zu Fleischgerichten, zur Paella oder zum Käse passt.

 

23. BERLINER WEINTROPHY 2019:  GOLD für diesen Wein und Jahrgang!

 

 

Alc. 14 vol. %, Preis pro 0,75l-Flasche 12,90 € (Literpreis 17,20 €).

 

 

 
Wein des Monats – Januar 2021

Toscana/Italien: AVIGNONESI Rosso di Montepulciano DOC 2018er

Das familiengeführte Weingut Avignonesi verdankt seinen Namen der Gründerfamilie, die sich im 13. Jahrhundert in Montepulciano niedergelassen und dort Weinberge angelegt hat. Als Papst Gregor IX seinen Amtssitz von Avignon wieder nach Rom verlegte, folgten ihm einige französische Adelsfamilien nach Italien. Eine dieser Familien ließ sich in der Toskana nieder, und war schnell bekannt als die von Avignon - die Avignonesi. Im Jahr 1974 übernahmen die Gebrüder Falvo das Weingut und bauten es zu einem der Top-Weingüter in der Toskana aus. Seit 2009 befindet sich das ansehnliche Weingut im Besitz von Virginie Saverys.

 

Dieser beliebte Rotwein ist zu 100 % aus Sangiovese, eine der meistangebauten Rebsorten Italiens und die rote Hauptrebsorte in der Toscana. Von dieser gebietstypischen Rebsorte existieren zahlreiche Klone und Bezeichnungen je nach Region. In der Toskana ist Sangiovese Grundlage für viele namhafte, oftmals teure Rotweine.

 

Der 2018er Avignonesi Rosso di Montepulciana DOC leuchtet kirschrot im Glas. Das Bukett wird bestimmt von Aromen, die an Sauerkirschen, Cassiskonfitüre, Pflaumen, Zedernholz und geröstete Haselnüsse erinnern und durch dezent rauchige Noten abgerundet werden. Am Gaumen zeigt dieser Rosso di Montepulciano Eleganz, beerige Aromen, dezente Tannine und einen harmonischen Geschmack. Im Nachhall zeigt sich der Wein fruchtig und angenehm!

 

 

 Alkohol 13 % vol, 0,75 l Flasche: 11,90 € (Literpreis 15,87 €)